Psychosomatische Beschwerden: Hilfe durch Hypnosetherapie in Berlin

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ bei psychosomatischen Beschwerden
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick

 

 

 

Somatisierung

 

Somatisierung bedeutet die Umwandlung von seelischen Konflikten und Belastungen in körperliche Symptome und schließlich Erkrankungen.

 

 

Der Körper ist das Sprachrohr der Seele.

 

 

 

Psychosomatische Beschwerden

 

Psychosomatische Beschwerden sind körperliche Symptome ohne organische Befunde, die durch seelische Konflikte bzw. Belastungssituationen hervorgerufen werden. Es handelt sich um ein Wechselspiel zwischen Körper und Seele mit unterschiedlichen Auswirkungen.

Eine genaue Definition, welche Krankheiten psychosomatisch sind, existiert nicht bzw. ist je nach Sichtweise sehr unterschiedlich. Die Betrachtungen reichen dabei von den Extremen, es gäbe grundsätzlich nur physische Ursprünge bis zur Sichtweise, es wäre immer ein psychischer Ursprung.

Typisch: Klienten haben ihre psychosomatischen Beschwerden rein körperlich behandelt, doch sie bessern sich nicht wie erwartet oder kehren nach einer Besserung zurück.

 

 

 

Hypnosetherapie bei psychosomatischen Beschwerden

 

Psychosomatische Krankheiten, Beschwerden und Symptome, bei denen Hypnotherapie zum Einsatz kommen kann:

 

Seelische Reaktionen auf körperliche Leiden wie z.B.

 

Die Liste mit Beispielen möglicher Beschwerden deutet an, wie breit die Einsatzbereiche für Hypnosetherapie bei psychosomatischen Themen sind. Entsprechend unterschiedlich und individuell auf die Betroffenen sind die Methoden und Interventionen anzupassen. Ob und welchen Beitrag Hypnotherapie hier leisten kann ist im Gespräch zu klären. Eine medizinische Untersuchung durch einen Arzt Ihres Vertrauens widmet sich den körperlichen Ursachen.

Selbst Erkrankungen mit Schmerzsymptomatik lassen sich durch Hypnosetherapie behandeln. Ihre Schmerzen lassen sich durch Hypnose und auch Selbsthypnose lindern,  die Selbstheilungskräfte aktivieren, das Immunsystem und der Stoffwechsel anregen.

Quälen Sie sich nicht länger und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. Lassen Sie sich von  mir Therapie psychosomatischer Beschwerden mit Hypnosetherapie beraten, welche Möglichkeiten der Hypnosetherapie sich bei Ihnen anbietet.

 

 

 

Der Körper hört alles, was der Kopf sagt und denkt

 

Hypnose ist ein ideales Instrument für die Therapie psychosomatischer Erkrankungen und reaktiver Störungen. Hypnose ist wie eine Brücke zwischen psychischen und somatischen Prozessen. Sie nutzt körperliche Reaktionen, um psychische Erfahrungen zu symbolisieren und mentale Symbolisierungen für körperliche Prozesse. Daher ist Hypnotherapie in besonderem Maße geeignet bei psychosomatischen und somatoformen Störungen.

Schon die tiefe vegetative Entspannung und die besondere Fokussierung von Aufmerksamkeit und Konzentration liefern die Basis für ein Spektrum förderlicher Wirkungen.

Unbewusste und körperliche Selbstheilungspotenziale können reaktiviert werden und die nachhaltige Heilung fördern. Immunsystem und vegetative Funktionen können in Trance intensiv stimuliert werden. Besondere Beachtung findet hier in den letzten Jahren die Wirkung der Hypnosetherapie auf das Immunsystem bis hin zur Zellebene. Wesentliche Grundlagen hierzu lieferte Ernest Lawrence Rossi für die Psychobiologie und Psychoneuroimmunologie.

Bei chronischen Schmerzen können Suggestionen (Analgesie und Anästhesie) die Intensität des Schmerzempfindens mindern, durch Dissoziation ist eine Abkopplung möglich. Es existieren einige Möglichkeiten des Schmerzmanagements.

Energetische Verfahren wie EDxTM™ und Energetisches Hypnobalancing™ helfen dabei Blockaden aufzulösen. Schuldgefühle, Selbstzweifel und unbewusste Selbstbestrafung gilt es aufzulösen. Bewusste und unbewusste Konflikt können durch Hypnotherapie gelöst werden und so Körper und Geist entlasten.

Auf Wunsch werden Selbsthypnosetechniken vermittelt, die bei Bedarf jederzeit genutzt werden können.

 

 

  

Selbsthypnose

 

Die therapiebegleitende Selbsthypnose hat sich bei psychosomatischen Themen besonders hilfreich erwiesen. Wo es sich anbietet, vermittle ich daher meinen Patienten Selbsthypnose zur Ergänzung der Hypnosesitzungen.

Nachdem mit meiner Unterstützung positive Tranceerfahrungen gemacht wurden, lässt sich Selbsthypnose sehr schnell erlernen – wir installieren sozusagen einen Schalter, den nur Sie auslösen können. Das hilft Ihnen auch außerhalb der Therapie selbstbestimmt voranzukommen. Es beschleunigt denn Prozess, vertieft und festigt das Erreichte. Das fördert auch Ihre Eigenständigkeit. Ein guter Therapeut macht sich so schnell wie möglich überflüssig. Selbsthypnose ist eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe, die über das eigentliche Thema hinaus genutzt werden kann.

Während Stressfaktoren die Beschwerden verschlimmern, wirkt sich die beruhigende Wirkung der Selbsthypnose positiv auf Körper und Geist aus.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-Mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz):

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.