Asthma und wie Hypnosetherapie helfen kann

Hypnosetherapie, Hypnobalancing™ und Selbsthypnose bei Asthma
Asthma und wie Hypnosetherapie helfen kann

Überblick

 

 

 

Asthma

 

Asthma ist eine chronische Entzündung und verursacht im Wesentlichen eine Hemmung der Atemwege. Die Zahl der Asthmaerkrankungen nimmt dramatisch zu. Bei vielen Asthmaerkrankungen ist eine Allergie die Ursache.

Obwohl die klassischen Asthmabehandlungen meistens aufwendig und langwierig sind, bewirken sie oft keine vollständige Heilung. Medikamente helfen meistens nur bedingt und unterdrücken die Symptome für begrenzte Zeit. Und viele Medikamente sind mit unangenehmen Nebenwirkungen verbunden.

 

 

 

Psychotherapie bei Asthma

 

Bei der Hypnosetherapie werden die Selbstheilungskräfte (Psychoneuroimmunologie) gefördert. Der Ausbruch des Asthmas ist oft mit einer meist unbewussten emotionalen Konfliktsituation verknüpft. Es gilt den zugrundeliegenden emotionalen Konflikt zu lösen. Ursachen können mittels Hypnosetherapie gezielt aufgedeckt, verarbeitet und aufgelöst werden. Oft wird dafür Hypnobalancing eingesetzt.

Denken Sie bei medizinischen, auch bei vermeintlich psychosomatischen, Themen unbedingt daran einen Mediziner Ihres Vertrauens zu konsultieren. Hypnotherapie ersetzt keine medizinischen Untersuchungen und Behandlungen.

 

 

  

Selbsthypnose

 

Wo es sich anbietet, vermittle ich meinen Patienten Selbsthypnose zur Ergänzung der Hypnosesitzungen.

Nachdem mit meiner Unterstützung positive Tranceerfahrungen gemacht wurden, lässt sich Selbsthypnose sehr schnell erlernen. Das hilft ihnen auch außerhalb der Therapie selbstbestimmt voranzukommen. Es beschleunigt denn Prozess, vertieft und festigt das Erreichte. Das fördert auch die Eigenständigkeit der Klienten. Ein guter Therapeut macht sich so schnell wie möglich überflüssig. Selbsthypnose ist eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe, die über das eigentliche Thema hinaus genutzt werden kann.

 

 

  

Wann bietet sich Hypnosetherapie bei Asthma an?

 

Angebracht ist eine psychotherapeutische Behandlung mit Hypnose beispielsweise, wenn nachweislich starke Ängste oder emotionale Konflikte die Beschwerden aufrechterhalten oder verstärken. Ein entsprechendes Tagebuch hilft dabei Zusammenhänge zu erkennen.

 

 

  

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.