Migräne

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick

 

 

Volkskrankheit Migräne

 

Migräne hat sich zur Volkskrankheit entwickelt. Wer Migräne häufiger in seinem Alltag erleidet, erlebt die Schmerzen als sehr belastend. Vielfach hat vor dem Beginn der Schmerzen eine große mentale Belastung stattgefunden und es ist als wenn nun der Preis dafür bezahlt werden müsste.

Wenn die Konzentration dann nachlässt, wird ein Druck verspürt, die Augenlider schwellen an, die Augäpfel treten spürbar vor, die Nackenmuskeln krampfen und dann kommt der quälende Schmerz.

Der bohrende Kopfschmerz hat viele verschiedene Erscheinungen. Manchmal wird er dröhnend und hämmernd empfunden und ein anderes Mal als dumpfer Schmerz.

Viele Betroffene suchen in solchen Momenten die Dunkelheit, um allein und abgeschieden manchmal Tage zu verbringen.

Medikamente helfen oft nur bedingt. Sie mildern zwar vielleicht den Schmerz und auch das Empfinden, doch der Druck und die Enge bleiben während oft noch Übelkeit, Schwindel und Kontrollverlust hinzukommen.

Es dauert oft länger bis sich der „Normalzustand“ wieder einstellt.

Wer dies häufiger erlebt, bei dem wächst oft eine Gewissheit heran, dass schon bald wieder ein neuer Anfall kommen wird. Daraus entwickelt sich ein Teufelskreis, denn manche Arznei, die Hilfe verspricht, kann irgendwann selbst die Schmerzen auslösen. Außerdem kann der Konsum zu Abhängigkeiten und Schäden schwerster Art führen.

Männer sind von Migräne deutlich seltener betroffen, meist sind es Frauen, die darunter leiden.

 

 

 

Hilfe bei Migräne

 

Viele Betroffene besuchen Arzt für Arzt und probieren allerlei konservative und mitunter auch zweifelhafte Wege. Doch zuhäufig führen alle diese Maßnahmen nicht zum erwünschten Ergebnis. Die Schmerzmedikamente bringen dann auch noch unerwünschte Nebenwirkungen mit sich.

Mittels Hypnotherapie können außerdem beeinflussende Faktoren wie Stress und emotionale Belastungen gelindert oder gelöst werden. Solche Auslöser sind häufig als Auslöser für Migräneanfälle.

Eine Stärke der Hypnose bei der Behandlung von Migräne liegt in ihrer Fähigkeit, dass Nervensystem zu beruhigen und damit ein schmerzhaftes Hochschaukeln nervlicher Prozesse einzudämmen.

Es ist ein herrliches Gefühl, mit kühlem, klarem Kopf und frei von Schmerzen den Alltag aktiv zu gestalten. Gelassenheit und ein gesunder persönlicher Anspruch lassen die Migräne nachlassen.

 

 

 

Achtung

 

Eine medizinische Untersuchung durch einen Arzt Ihres Vertrauens sollte unbedingt vorab körperliche Ursachen ausschließen! Hypnosetherapie kann sich mit der medizinischen Behandlung durch Ihren Arzt ergänzen. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zu den Kontraindikationen für Hypnotherapie bzw. Klinische Hypnose.

 

 

  

Selbsthypnose

 

Vielen der möglichen psychischen Ursachen für die Migräne lässt sich durch Selbsthypnose ergänzend begegnen, andere zumindest mildern. Wo es sich anbietet, vermittle ich deswegen meinen Patienten Selbsthypnose zur Ergänzung der Hypnosesitzungen. Die vielen positiven Rückmeldungen aus der Praxis sorgen dafür, dass ich die Selbsthypnose jedem Menschen empfehle, der unter Migräne leidet.

Die in mehreren Jahrzehnten entwickelte und verfeinerte Methode der Selbsthypnose mit Hypnobalancing ist sehr leicht zu erlernen, da sie in einer Sitzung verankert wird. Nachdem mit meiner Unterstützung positive Tranceerfahrungen gemacht wurden, lässt sich Selbsthypnose sich so nach kurzer Zeit nutzen. Das hilft ihnen auch außerhalb der Therapie selbstbestimmt voranzukommen. Es beschleunigt denn Prozess, vertieft und festigt das Erreichte. Das fördert auch die Eigenständigkeit der Klienten. Ein guter Therapeut macht sich so schnell wie möglich überflüssig. Selbsthypnose ist eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe, die über das eigentliche Thema hinaus genutzt werden kann.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-Mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz):

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.