Hypnose, Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ in Berlin

Psychotherapeutische Praxis in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
 
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Hilfe bei Ängsten und Angststörungen

 

Psychotherapeutische Praxis in Berlin-Charlottenburg (dort, wo Mitte, Schöneberg und Charlottenburg sich treffen) für Psychotherapie mit Hypnotherapie und Hypnobalancing™. Hypnotherapeut mit rund 2 Jahrzehnten Erfahrung und Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen (spezifische Phobien, soziale Phobien, Panikstörungen und sonstige Ängste).

Überblick

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf diesen Seiten

 

Wissen und Tun stehen nicht immer in Einklang. Der größte Teil des Denkens und Handels wird vom unbewussten Verstand des Menschens gesteuert. Das menschliche Unbewusste ist zwar grundsätzlich daran interessiert, uns zu unterstützen, doch leider kommt es dabei mitunter zu Missverständnissen. Dieses führt zu Automatismen und Handlungsweisen, die uns schaden, die wir aber, gefangen in einem Teufelskreis, nicht lassen können. Den ersehnten Ausweg können wir einfach nicht selbständig gehen und die Korrektur nicht aktiv einleiten.

 

 

 

Einsatzbereiche von Hypnosetherapie mit Hypnobalancing™

 

Ich habe mich spezialisiert auf Ängste und Angststörungen. Ängste spielen auch bei vielen anderen Themen wie Essstörungen und Sexualstörungen eine wesentliche Rolle. Besonders in solchen Fällen bei denen andere Wege bisher nicht zur Lösung geführt haben bietet sich Hypnobalancing™ an.

 

 

 

Ängste und Angststörungen

 

Sehr viele Menschen leiden unter Ängsten und viel zu viele Betroffene zögern zu lange damit, Hilfe für sich in Anspruch zu nehmen. Das ist sehr schade. Ich erlebe immer wieder, welchen positiven Unterschied die Auflösung von Ängsten im Leben von Menschen macht. Einige psychotherapeutische Techniken im Rahmen von Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ haben sich hier besonders bewährt und deshalb stelle ich sie auf diesen Seiten vor.

Seit mehr als anderthalb Jahrzehnten habe ich mich auf den Bereich Ängste und Angststörungen spezialisiert. Ich begleite Menschen dabei, sich von ihren Einschränkungen zu lösen und mehr Lebensqualität zu gewinnen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten der Auflösung von Ängsten und Angststörungen erfahren und eine für Sie geeignete Strategie finden wollen, schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

Und ja, das ist eine sehr persönliche Angelegenheit: Weil es sich um eine sehr intensive Zusammenarbeit handelt, finden Sie hier mein Profil und können sich so schon vorab ein Bild von mir machen. Die Sitzungen werden wahlweise in Deutsch oder in Englisch durchgeführt.

Sicherheitshalber

 

Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Psychotherapie mit Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung, noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Seit 1998

 

Die seit 1998 bestehenden Seiten der Praxis für Angsttherapie in Berlin haben eine neue Plattform erhalten. Sie finden hier Informationen zum Einsatz zeitgemäßer Hypnosetherapie mit Hypnobalancing™ in der Psychotherapie.

Praxis für Angsttherapie - Hypnose in der Psychotherapie: Hypnosetherapie und Hypnobalancing

Wie Sie leichter entscheiden können, sich helfen zu lassen

 

Es ist nicht immer leicht zu entscheiden, ob Sie professionelle Hilfe benötigen, um sich zu erholen. Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie selbst in der Lage sein sollten, alleine mit den Dingen umzugehen, oder dass das Gespräch mit jemandem bedeutet, dass Sie keine starke Persönlichkeit sind. Sie könnten auch besorgt sein, dass das Sprechen über Ihr Thema während der Behandlung Ihre Symptome  verschlimmert.

Es lohnt, Sie an ein paar wichtige Dinge zu erinnern. Ein guter Therapeut lässt Sie das Tempo der Behandlung festlegen und zwingt Sie nicht, Dinge zu besprechen, für die Sie nicht bereit sind. Emotionale Stärke beinhaltet, selbständig zu lernen und wissen, wie und wann Unterstützung hilfreich ist.

Eine der besten Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Hilfe gut für Sie ist, ist zu überlegen, wie stark Ihre Symptome Ihren Alltag beeinträchtigen. Haben Sie Einschränkungen im Alltag, bei der Arbeit? Können Sie sich konzentrieren? Ist es leicht für Sie erfüllende  Beziehungen zu Menschen aufzubauen und zu pflegen? Genießen Sie Ihr Leben?

Transparenz

 

Am einfachsten haben Sie es, wenn Sie jemanden kennen, dem ich schon helfen konnte. Dann erfahren Sie aus erster Hand, was Sie erwartet. Wenn das nicht der Fall ist, finden Sie auf diesen Seiten  Informationen, die es Ihnen leichter machen sich einen Eindruck von mir zu machen. Vertrauen ist wichtig und deshalb setze ich auf Transparenz.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für persönliche Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz).

Bitte lesen Sie vorher die entsprechenden organisatorischen Hinweise (Honorare, Dauer, Kostenübernahme durch Versicherer, Kontraindikationen etc.). Häufige Fragen beantworte ich meist schon auf den Seiten.

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

Selbsthypnose, eine zusätzliche Möglichkeit

 

Wo es sich anbietet, können Sie zur Ergänzung der Hypnosesitzungen bei mir Selbsthypnose lernen.

Nachdem mit meiner Unterstützung positive Tranceerfahrungen gemacht wurden, lässt sich Selbsthypnose sehr schnell erlernen. Das hilft Ihnen auch außerhalb der Therapie selbstbestimmt voranzukommen. Es beschleunigt denn Prozess, vertieft und festigt das Erreichte. Außerdem fördert es Ihre Eigenständigkeit. Ein guter Therapeut macht sich so schnell wie möglich überflüssig und Selbsthypnose ist eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe.

Aktuelle Artikel

12 Tipps für den Umgang mit Ängsten und Stress

12 Tipps für den Umgang mit Ängsten und Stress

Angstzustände sind oft ein Hinweis drauf, dass die aktuellen Belastungen zu groß geworden sind. Jeder Mensch erlebt irgendwann einmal eine Phase großer körperlicher oder seelischer Belastung. Welche Zusammenhänge gibt es zu beachten?
mehr lesen
Vermeidungsverhalten bei Ängsten: Gut gemeint und doch so nachteilig

Vermeidungsverhalten bei Ängsten: Gut gemeint und doch so nachteilig

Die Veranstaltung ist das Ergebnis der Arbeit und des Austausches mit Betroffenen seit rund 20 Jahren. Ziel dieser Abendveranstaltung ist es einen Überblick der bekannten Wege aus der Erythrophobie zugeben. Beschrieben wird der Einsatz von Hypnotherapie wie Hypnobalancing™. Außerdem kommen Betroffene zu Wort. Die Veranstaltung findet fast jedes Jahr einmal statt.
mehr lesen
Unsicherheit und Ängste können zur Gewohnheit werden

Unsicherheit und Ängste können zur Gewohnheit werden

Die Veranstaltung ist das Ergebnis der Arbeit und des Austausches mit Betroffenen seit rund 20 Jahren. Ziel dieser Abendveranstaltung ist es einen Überblick der bekannten Wege aus der Erythrophobie zugeben. Beschrieben wird der Einsatz von Hypnotherapie wie Hypnobalancing™. Außerdem kommen Betroffene zu Wort. Die Veranstaltung findet fast jedes Jahr einmal statt.
mehr lesen
Ärger und Wut

Ärger und Wut

Wir werden nicht unsicher geboren; wir lernen es. Als heranwachsende Menschen sind wir mit allem ausgestattet, um mit frühen Traumata, Konflikten, Missverständnissen oder Verlusten umzugehen. Doch wachsen wir nicht im luftleeren Raum auf; unsere Erziehung, das Umfeld und zahlreiche weitere Faktoren nehmen Einfluss auf unsere Persönlichkeitsentwicklung. So geschieht es das wir lernen uns zu vertrauen oder an uns selbst zu zweifeln, uns selbst zu misstrauen. Werden destruktive Haltungen verstärkt, können sie zu einschränkenden Gewohnheiten werden.
mehr lesen

Erstveröffentlichung: 1.1.2001
Letzte Überarbeitung: 31. Juli 2019
K: CNA
Ü:
#A426
Englische Version: https://www.berlin-hypnosis.com