Schmerzmanagement mit Hypnose

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
 
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick

 

 

 

 

Schmerzen

 

Schmerzen sind unangenehme Sinnesempfindungen, die körperlich und seelisch empfunden werden und die Lebensqualität beeinträchtigen. Sie sind lebenswichtig, ein Warnsignal des Körpers, da sie auf innere und äußere Verletzungen sowie weitere Schädigungen hinweisen.

 

 

 

Chronische Schmerzen

 

Schmerzen werden dann als chronisch (dauerhaft) bezeichnet, wenn sie trotz angemessener Behandlung auch nach mindestens sechs Monaten nicht abklingen.

Da chronische Schmerzen oft mit sehr großen Belastungen verbunden sind, ist es wichtig hierzu wirksame Angebote machen zu können. Bei vielen chronischen Schmerzen bietet die Hypnotherapie Hilfe. Hypnotherapie bietet Möglichkeiten des Schmerzmanagements. Die Möglichkeiten basieren auf der Veränderung des Schmerzempfindens, der Veränderung der zeitlichen Orientierung, der Dissoziation und der Therapie der emotionalen Basis des Schmerzes.

Damit Betroffene Einfluss nehmen können wird auch Selbsthypnose empfohlen und vermittelt.

 

 

 

Achtung: Körperliche Ursachen durch Mediziner klären

 

Schmerz ist ein Warnsignal Ihres Körpers, wenn Sie einer relevanten Hinweis abschalten, ignorierene Sie womöglich wichtige Hinweise auf eine Erkrankung und nehmen eine medizinische Behandlung nicht oder zu spät in Anspruch.

Eine medizinische Untersuchung durch einen Arzt Ihres Vertrauens sollte stets körperliche Ursachen ausschließen und mit der medizinischen Seite die Ziele der Hypnosetherapie abgestimmt sein! Schmerzen haben eine Funktion, die nicht ignoriert werden darf. Allerdings bringt auch eine noch so gute medizinische Behandlung oft nicht das gewünschte Ergebnis, wenn die Ursachen in der Psyche nicht ebenfalls gelöst werden.

 

 

 

Anmerkungen

 

Ärzte, Heilpraktiker, Zahnärzte finden in den angebotenen Aus- und Weiterbildungen nach Richtlinien des Instituts für angewandte Hypnose Berlin Gelegenheit, die Möglichkeiten des Schmerzmanagements mit Hypnosetherapie für ihre Klienten zu erlernen.

 

 

  

Selbsthypnose

 

Wo es sich anbietet, vermittle ich meinen Patienten Selbsthypnose zur Ergänzung der Hypnosesitzungen. Das hilft ihnen auch außerhalb der Therapie selbstbestimmt voranzukommen. Es beschleunigt denn Prozess, vertieft und festigt das Erreichte. Das fördert auch Ihre Eigenständigkeit. Ein guter Therapeut macht sich so schnell wie möglich überflüssig. Selbsthypnose ist eine hervorragende Methode zur Selbsthilfe, die über das eigentliche Thema hinaus genutzt werden kann.

Sobald Sie mit meiner Unterstützung positive Tranceerfahrungen gemacht haben, können Sie die Selbsthypnose sehr schnell erlernen.

So können Sie sich beispielsweise bei Schmerzattacken mittels Selbsthypnose in einen Zustand tiefer Entspannung versetzen und weitere Trancephänomene auslösen, die Schmerzen deutlich verringern. Viele Klienten berichten, dass regelmäßige Selbsthypnose bei ihnen zu einer nachhaltigen Verbesserung ihres körperlichen und seelischen Wohlbefindens führte.

 

 

  

Analgesie

 

Unter Analgesie werden die Abwesenheit von Schmerzempfindungen und das Lindern von Schmerzen ohne Bewusstseinverlust verstanden. Analgesie kann als Trancephänomen auftreten.

 

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-Mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz):

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.