Ejaculatio Praecox bzw. vorzeitiger Samenerguss und Hypnosetherapie

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ bei Ejaculatio Praecox bzw. vorzeitigem Samenerguss
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick Ejaculatio Praecox

 

 

 

 

Ejaculatio Praecox bzw. vorzeitiger Samenerguss

 

Ejaculatio praecox, vorzeitiger Samenerguss, vorzeitige Ejakulation, zu schnell kommen oder verfrühter Orgasmus: Hinter all diesen Bezeichnungen versteckt sich ein Problem, über das die wenigsten Männer gerne sprechen. Er kommt zu früh, kann er seine Ejakulation nicht beziehungsweise nicht ausreichend steuern. So hat er das Gefühl, beim Sex nicht ausreichend lange durchzuhalten, weil er zu früh zum Höhepunkt kommt. Häufig geschieht das so früh, dass die Partnerin keine Befriedigung erfährt.

Fälle von Ejaculatio praecox bzw. vorzeitigem Samenerguss sind insbesondere bei jungen Männern keine Seltenheit und für sich kein zwingender Grund, sich Sorgen zu machen. Zumal die Bewertung der Dauer eine sehr individuelle Angelegenheit ist.

 

 

 

Vorzeitiger Samenerguss: Wann ist zu früh zu früh?

 

Was ist vorzeitig? Eine Sekunde, eine halbe Minute, eine Minute, 10 Minuten oder wenn es beim partnerschaftlichen Sex vor dem Orgasmus der Frau geschieht? Vorzeitig ist es, wenn es als massive Einschränkung erlebt wird, weil es sich dem persönlichen Einfluss entzogen anfühlt.

Wie lange erfüllender Sex dauert, ist individuell sehr unterschiedlich. Nicht jeder Mann leidet, wenn es in nur zwei Minuten oder noch rascher zum Samenerguss kommt. Und nicht jede Frau empfindet einen kurzen Liebesakt gleich als unerfülltes Sexualleben. Es handelt sich um vorzeitigem Samenerguss, wenn

  • einer der Partner sich regelmäßig eine deutlich längere Zeitspanne beim Geschlechtsverkehr wünscht und
  • mindestens ein Partner unter dem zu kurzen Liebesspiel leidet.

Dann beeinträchtigt das Symptom die Lebensqualität und bringt weitere Nachteile mit sich. Das Selbstwertgefühl und die Beziehung leiden. Die Erwartung, die Furcht vor Wiederholung, erhöht den Druck und damit die Wahrscheinlichkeit, genau das zu erleben. Die Ängste nehmen mit der Zeit zu. Natürlich beeinflussen die Situation, die Stimmung, die Stellung und viele weitere Faktoren die Dauer des Geschlechtsverkehrs. Und auch Zeit- und Leistungsdruck können sich negativ auf die sexuelle Lebensqualität auswirken.

 

 

 

Häufigkeit von Ejaculatio Praecox

 

Der vorzeitige Samenerguss ist eine der häufigsten männlichen Sexualstörungen. Das Problem tritt unabhängig vom Alter auf. Während die Erektionsstörung als Thema heute im Gespräch ist, bleibt dieses Problem bislang weitgehend unter der Decke. Obwohl es therapeutische Hilfe für den vorzeitigen Samenerguss gibt, suchen nur vergleichsweise wenige betroffene Männer einen Therapeuten auf.

Laut Ärzteblatt gehört Ejaculatio praecox neben der erektilen Dysfunktion zu den häufigsten männlichen Sexual­störungen. Rund 20 Prozent der 30- bis 70-jährigen Männer sind von der Erektilen Dysfunktion (Erektionsstörung) betroffen, weitere 20 Prozent vom vorzeitigen Samenerguss.

 

 

 

Hypnosetherapie bei vorzeitigem Samenerguss

 

Viele bewährte Interventionen werden durch Hypnose intensiviert. Förderliche Zustände werden durch Hypnose erfahrbar und bisher ungenutzte Ressourcen werden aktiviert. Je mehr äußere Kontrolle abgelegt wird, desto mehr innere Sicherheit wird erlebt.

Sie fokussieren sich mehr auf das Zielbild als auf das Problem und einschränkendes „Kopfkino“ wird durch angenehmes Erleben aufgelöst. Schon eine veränderte Fokussierung verbessert oft die Situation.

Hypnotherapie und Hypnobalancing™ bieten Wege, um die Lebensqualität in diesem Bereich zu verbessern. Und durch einfach erlernbare Techniken kann die persönliche Einflussnahme zusätzlich erweitert werden.

Denken Sie bitte daran körperliche Ursachen durch einen Besuch beim Arzt zu klären und beachten Sie vor der Terminreservierung auch die Hinweise zu den Kontraindikationen für Hypnotherapie.

 

 

Therapiedauer

 

Für die Behandlung von Sexualstörungen sind meist wenige Sitzungen erforderlich.

Für Klienten, die anreisen, besteht bei frühzeitiger Reservierung die Möglichkeit, an darauffolgenden Tagen jeweils 2 Sitzungen an einem Tag durchzuführen.

 

 

 

Körperliche Ursachen

 

Angst, Stress oder Depressionen können den vorzeitigen Samenerguss begünstigen. Da allerdings auch körperliche Ursachen einen vorzeitigen Samenerguss verursachen können, klären Sie das bitte mit einem Mediziner ab.

 

 

 

Anmerkungen

 

Regelmäßig werde ich gefragt, ob ich hierzu Hypnose-CD’s anbieten würde. Meine Antwort finden Sie hier.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-Mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz):

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

1 Kommentar

  1. Artikel im Ärzteblatt (externer Link):
    Auf der Suche nach den Ursachen der Ejaculatio praecox (EP).
    Die Forscher um Zehe und Studienleiterin Herkommer fanden keinen signifikanten Zusammenhang zum Body Mass Index, Rauchen, Alkoholkonsum, Mastur­bations­häufigkeit, Zirkumzision, arterielle Hypertonie, Diabetes, Hyper-/Hypothyreose, Varikozele und chronische Prostatitis.

    Der einzige Faktor beim Lebensstil, der einen deutlichen Einfluss auf vorzeitige Samenergüsse zu haben scheint, war in der Studie Sport. Wer sich weniger als eine halbe Stunde pro Woche sportlich betätigte, hatte laut Studie ein deutlich höheres Risiko für einen frühzeitigen Sammenerguss.

    Sexualstörung: Wenig Sport und sozialer Druck können vorzeitigen Samenerguss fördern
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/81750/Sexualstoerung-Wenig-Sport-und-sozialer-Druck-koennen-vorzeitigen-Samenerguss-foerdern

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.