Richard Bandler

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Richard Wayne Bandler und das Neurolinguistische Programmieren NLP

 

Richard Bandler, mit vollem Namen Richard Wayne Bandler (geb. am 24. Februar 1950), und der Linguist John Grinder modellierten in den frühen 70er Jahren erfolgreiche Therapeuten und deren Methoden. Die Modelle waren unter anderem Milton Erickson, die Familientherapeutin Virginia Satir und der Verhaltenstherapeut Fritz Perls.

Aus diesen Beobachtungen wurden die reproduzierbaren Fähigkeiten gewonnen und dadurch verfügbar gemacht. Es entstand die Neurolinguistische Programmierung, die von vielen anderen Menschen wie Robert Dilts weiterentwickelt wurde.

 

 

 

Trance

 

In den Workshops, die Richard Bandler durchführt, spielt Trance eine wichtige Rolle. Seine Entwicklungen bezeichnete er erst als DHE / Design Human Engineering (R) und später als NHR / Neuro Hypnotic Repattering (R).

So schillernd wie einige Geschichten über ihn sind, wer ihn live erlebt hat konnte erkennen, wie virtuos er hypnotische Elemente einsetzt.

 

Richard Bandler und Karsten Noack

 

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.