Bruxismus bzw. Zähneknirschen: Ursachen und Behandlung

Behandlung des Bruxismus mit Hypnosetherapie und Hypnobalancing™
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick Bruxismus

 

 

 

 

Nächtliches Zähneknirschen

 

Als Bruxismus wird das nächtliche Zähneknirschen im Schlaf bezeichnet. Viele Betroffene werden sich dessen erst dann bewusst, wenn sie von anderen Menschen bzw. dem Zahnarzt darauf aufmerksam gemacht werden. Im Gegensatz zum Zungenstoßen, welches weitgehend im Wachtzustand als störend empfunden wird, erzeugen sie während des Schlafens ein lautes Knirschgeräusch. Dieses Zähneknirschen kann zu schmerzhaften oder lockeren Zähnen führen, zerstört auch manchmal den umgebenden Knochen und das Gewebe, das den Zahn hält. Mitunter geht dies so weit, dass die Schneidezähne oder die Eckzähne vollkommen abgeschliffen werden. Außerdem können Beschwerden wie Verspannungen, Kiefergelenkschmerzen, Nacken- und Rückenschmerzen daraus resultieren.

 

 

 

Stress als Ursache

 

Bei Bruxismus handelt es sich um ein Stresssymptom, das häufig gemeinsam mit anderen Stresssymptomen wie Tinnitus, muskulären Verspannungen im Kopf- und Schulterbereich oder Schlafstörungen auftritt. In manchen Fällen ist das Zähneknirschen Teil einer Angsterkrankung, eines Burnout oder einer Depression.

 

 

 

Behandlung des Bruxismus

 

Hier ist der Besuch eines Mediziners bzw. Zahnmediziners angeraten. Mit Hypnosetherapie kann den seelischen Ursprüngen begegnet werden, um die psychologischen Spannungen zu mindern bzw. aufzulösen. Schon die mit dem Trancezustand verbundene muskuläre Entspannung schafft Linderung. Ist das Zähneknirschen ein Ausdruck nervlicher Belastung, können die Ursachen durch Hypnotherapie aufgespürt und bearbeitet werden. Die meisten Thesen gehen von Ängsten und auto-aggressiven Ursachen aus. Die tatsächlichen Ursachen sind vielfältig und jeder Mensch individuell zu betrachten.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Fragen Sie mich ruhig persönlich

 

Bei Interesse, für Fragen und Terminvereinbarungen erreichen Sie mich per E-Mail (mail@noack-hypnose.de), Telefon 030 / 864 213 69, Mobil 01577 / 704 53 56 und diesem Kontaktformular (Datenschutz):

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich gelesen!

Anmerkungen:

In der Adresszeile Ihres Browsers sollte die URL beginnen mit „https://www.noack-hypnose.de/...”,  daran erkennen Sie eine sichere Verbindung (SSL). Ob Sie Ihren tatsächlichen Name eingeben, ist Ihnen überlassen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.