Atemtechniken

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Zusammenhang von Atmung und Ängsten

 

Eine gute Möglichkeit, Angst und damit Stress aufzulösen, sind Atemtechniken. Bei Angst reagiert der Körper unter anderem mit einer erhöhten Herz- und damit Pulsfrequenz. Wir atmen einmal tief ein, sind angespannt und evolutionsbedingt bereit für Angriff oder Flucht. Es ist ein angeborener Reflex, der auch im Alltag auftritt. Wer den ganzen Tag über mit einer solchen Anspannung verbringt, atmet insgesamt ein klein bisschen mehr ein als er ausatmet. Der Körper reagiert auf diesen überflüssigen Sauerstoff im Blut mit Gefäßverengung, was sich als lästiger Spannungskopfschmerz äußern kann. Wenn dieser Zustand anhält, können sich mit der Zeit beispielsweise Schlafstörungen oder innere Unruhe einstellen. Zusätzliche Muskelverspannungen tauchen auf und es entwickelt sich ein Kreislauf, die die Anspannung zunehmend chronischer werden lässt.

 

 

 

Atemtechniken

 

Während wir die meisten Vorgänge in unserem Körper (z.B. Herzschlag, Verdauung, Harnproduktion) nicht willentlich steuern können, können wir die Atmung beeinflussen. Die Atmung wirkt sich widerum auf die Herzfrequenz aus. So haben Sie sogar die Möglichkeit durch ruhiges Atmen Ihren Herzschlag beruhigen können. Angst und Panik sind meist verbunen mit intensivem Herzklopfen bis hin zu Herzrasen sowie raschen, flachen Atemzügen. Lernen wir, kontrolliert zu atmen, und uns die Zeit nehmen, tief und bewusst auszuatmen, dann helfen wir unserem Körper, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und Anspannungen zu lösen und so sogar erneuten Stressreaktionen vorbeugen.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.