Unsicherheit und Ängste können zur Gewohnheit werden

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Unsicherheit und Ängste können zur Gewohnheit werden

Wenn Unsicherheit und Ängste zur Gewohnheit werden

 

Wir werden nicht unsicher geboren; wir lernen es. Als heranwachsende Menschen sind wir mit allem ausgestattet, um mit frühen Traumata, Konflikten, Missverständnissen oder Verlusten umzugehen.

Doch wachsen wir nicht im luftleeren Raum auf; unsere Erziehung, das Umfeld und zahlreiche weitere Faktoren nehmen Einfluss auf unsere Persönlichkeitsentwicklung. So geschieht es das wir lernen uns zu vertrauen oder an uns selbst zu zweifeln, uns selbst zu misstrauen. Werden destruktive Haltungen verstärkt, können sie zu einschränkenden Gewohnheiten werden.

Es erscheint dann so wie ein Teil der eigenen Persönlichkeit, der untrennbar mit einem Menschen verbunden ist. Doch das stimmt nicht; Gewohnheiten können verändert werden.
 Mitunter ist das mit hohem Aufwand verbunden und gelingt vielen Menschen nicht aus eigener Kraft.

Glücklicherweise existieren zahlreiche therapeutische Wege, um einschränkende Verhaltensweisen aufzulösen und hilfreiche zu fördern.

 

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge zieh’n.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang,
und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.

Rainer Maria Rilke

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@hypnobalancing.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.