Luis F. del Aguila - PSIT nach Dr. Luis del Aguila

Einsatz des PSIT nach Dr. Luis del Aguila für die Behandlung von Ängsten und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Überblick

 

 

 

 

Dr. Luis F. del Aguila

 

Einige Jahrzehnte lang setzte der 1925 geborene US-Amerikaner Dr. Luis F. del Aguila als Psychologe erfolgreich seine selbst entwickelte Methode in der Psychotherapie ein.

 

 

 

Interessanter Hintergrund

 

Da er neben seiner Arbeit als Psychologe auch Minister einer Kirche war ist seine Betrachtungsweise sowohl spirituell als psychoanalytisch beeinflusst. Einfluss auf seine Methode hatten unter anderem Stanislav Grof und Charles T. Tart. Luis F. del Aguila lebte und praktizierte in Albuquerque / New Mexico und später in Santa Barbara / California. Im Laufe seines Lebens half er vielen Menschen. Unter seinen Patienten befand sich ein hoher Anteil an sehr ernsten psychosomatischen Erkrankungen. Bis zu seinem Lebensende praktizierte er in Bakersfield / California und Santa Barbara. Auf öffentliche Auferksamkeit legte er wenig Wert, weshalb seine Arbeit nicht den verdienten Bekanntheitsgrad hat, der ihr im Interesse der Psychotherpie beziehungsweise der Klienten zukommen sollte.

 

 

 

PSIT nach Dr. Luis del Aguila

 

Bis zum Ende seines Lebens wendete er seine Methode zur Auflösung von psycho-somatischen Auswirkungen von Traumata insbesondere bei Krebspatienten an. Er tat das ohne einen anderen Therapeuten die von ihm erarbeiteten Techniken (PSIT) zu vermitteln. Seine zweite Dissertation, in der er seine Methode beschrieb, hat er leider nicht beendet, da er immer wieder etwas daran veränderte. Während einiger Aufenthalte in den USA erlernte ich von Luis F. del Aguila seine Methode. Außerdem konnte ich frühere Patienten von ihm kennen lernen.

 

 

 

Die Methode PSIT

 

PSIT nach Dr. Luis del Aguila nutzt — ähnlich wie das Holotrophe Atmen — atmungsindizierte Trance für die psychotherapeutische Auflösung körperlicher Traumataauswirkungen. Sein wissenschaftliches Buch zur Therapiemethode war bei seinem Tod 2015 leider noch nicht fertig gestellt, obwohl ihn sein Umfeld ermutigte die Welt an seiner Arbeit teilhaben zu lassen. Er hatte seine Methode sehr lange Zeit für sich behalten,weil er sie erst veröffentlichen wollte, wenn er mit seiner zweiten Dissertation zufrieden ist. So arbeitete er immer wieder an der Beschreibung, bis er verschied. Ich hatte die Gelegenheit während meiner Besuche in den USA von ihm zu lernen. Heute setze ich die Methode PSIT auch für die Behandlung von Ängsten und Angststörungen ein.

 

 

 

Jede Therapie ist auch Psychotherapie

 

Diese Therapiemethode beruht auf der Überzeugung, dass jede Form von Therapie psychotherapeutischer Natur ist, also die Heilung sich auf die Psyche konzentriert. Er pflegte deshalb darauf hinzuweisen, das jede Therapie stets auch Psychotherpapie ist. Besonders deutlich wurde das bei seiner Arbeit mit Menschen, bei denen Krebs diagnostiziert wurde.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.