Holotrophes Atmen

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Holotroph

 

Holotrop bedeutet ganzheitlich. Holotrophes Atmen wird eingesetzt bei der Bearbeitung und Integration bislang unzureichend integrierter Persönlichkeitsanteile. Holotrophes Atmen wurde in den siebziger und achtziger Jahren durch den tschechischen Psychiater Stanislav Grof entwickelt.

Gewollte Hyperventilation, entsprechende Musik und Körperarbeit ermöglichen intensive Selbsterfahrungen. Holotropes Atmen hat eine kathartische Wirkung und kann daher auch als Ergänzung anderer psychotherapeutischer Verfahren zur Überwindung von Blockaden verwendet werden.

 

 

 

Kontraindikationen

 

Wegen der intensiven und ekstatischen Qualität ist diese Methode besonders achtsam einzusetzen. Kontraindikationen sind beispielsweise Epilepsie, schweres Asthma, schwere Herz-Kreislauferkrankungen, Glaukom, Operationsnachwirkungen, schwere Knochen- und Gelenkprobleme, akute Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis, Schwangerschaft sowie schwere Infektionen. Eine medizinische Untersuchung sollte zur Klärung erfolgen.

 

 

 

Anmerkungen

 

Holotropes Atmen wird zur Transpersonalen Psychologie gezählt. PSIT nach Dr. Luis del Aguila nutzt ebenfalls atmungsindizierte Trance für die psychotherapeutische Auflösung körperlicher Traumataauswirkungen.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.