Big Five

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Big Five

 

Bei den Big Five bzw. dem Fünf-Faktoren-Modell (FFM) handelt es sich um ein Modell der Persönlichkeitspsychologie.

 

Diese 5 Persönlichkeitsmerkmale sind:

 

1. Neurotizismus vs. Emotionale Stabilität

 

Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob jemand schnell aus dem emotionalen Gleichgewicht gerät und sich dann beispielsweise sorgt und häufig negative Gefühle wie Angst, Unsicherheit, Traurigkeit erlebt oder eher sorgenfrei, in sich ruhend und in Stress-Situationen gelassen ist.

 

 

 

2. Introversion vs. Extraversion

 

Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob jemand eher zurückhaltend, zurückgezogen und in sich gekehrt oder eher gesellig, selbstsicher und gesprächig ist.

 

 

 

3. Offenheit für neue Erfahrungen vs. konservativ

 

Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob jemand experimentierfreudig, wissbegierig und fantasievoll ist oder eher bei Bewährtem und Bekanntem bleiben will.

 

 

 

4. Verträglichkeit vs. im Wettstreit mit anderen

 

Dieses Persönlichkeitsmerkmal beschreibt, ob jemandem die Harmonie wichtig ist, er anderen gegenüber eher hilfsbereit und nachgiebig ist oder ob jemand eher misstrauisch ist und für eigene Interessen kämpft.

 

 

 

5. Gewissenhaftigkeit

 

Das Persönlichkeitsmerkmal Gewissenhaftigkeit beschreibt, ob wir eher pflichtbewusst, diszipliniert und zuverlässig sind oder ob wir eher nachlässig und ungenau handeln. Gewissenhafte Menschen sind verlässlich und berechenbar, da sie Verpflichtungen und Versprechen einhalten.

 

Sicherheitshalber

 

Bitte lesen Sie vor der Kontaktaufnahme die ausführlichen Informationen zu Honorar, Buchung, Kontraindikationen, Kennenlernen und die Antworten auf häufige Fragen. Gerne kläre ich dann mit Ihnen Ihre speziellen Fragen.

Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, noch Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu hypnotherapeutischen Sitzungen mit mir, scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Erstveröffentlichung: 11. Februar 2002
Letzte Überarbeitung: 8. Februar 2021
K: CNA
Ü:
#A426
Englische Version:

error: Bitte nicht kopieren!