Angst und Leistung

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Angst und Leistung

 

Der Zusammenhang zwischen Angst und Leistung lässt sich gut als Kurve in Form eines Berges darstellen. Zu viel Sorglosigkeit macht Menschen antriebslos, zu viel Angst sorgt für Krampf, hemmt und lähmt. Ein mittleres Angstausmaß motiviert und aktiviert als Ansporn zu Höchstleistungen. Dieser Zusammenhang, mit dem mittleren Ausmaß an Erregung zum Einsatz der optimalen Leistungsfähigkeit, wird als Yerkes-Dodson-Gesetz bezeichnet.

Ein gewisses Ausmaß von Angst bewahrt vor Routine, bewirkt, dass wir authentisch sind und immer wieder unser Bestes geben. So wirkt beispielsweise auch eine erträgliche Form von Lampenfieber bei Auftritten vor Publikum. Es ist eine Form der Angst, die dazu beiträgt im Hier und Jetzt zu handeln. Negative Auswirkungen hat blockierende Angst, die uns bei der Vorstellung drohender Gefahr in unseren aktuellen Handlungsmöglichkeiten einschränkt.

Sicherheitshalber

 

Bitte lesen Sie vor der Kontaktaufnahme die ausführlichen Informationen zu Honorar, Buchung, Kontraindikationen, Kennenlernen und die Antworten auf häufige Fragen. Gerne kläre ich dann mit Ihnen Ihre speziellen Fragen.

Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, noch Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu hypnotherapeutischen Sitzungen mit mir, scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

Erstveröffentlichung: 11. Februar 2002
Letzte Überarbeitung: 8. Februar 2021
K: CNA
Ü:
#A426
Englische Version:

error: Bitte nicht kopieren!