Klassisches Konditionieren

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Die Theorie der Konditionierung ist geprägt von den Arbeiten des russischen Physiologen Iwan Petrowitsch Pawlow.
Sie besagt, dass den natürlichen angeborenen Reflexen weitere Reflexe hinzugefügt werden können.

Hierzu werden ursprünglich neutraler Reize mit einem Reiz der einen Reflex auslöst durch wiederholte bzw. besonders intensive Weise gekoppelt.
Ist die Konditionierung ausreichend kann durch den vorher neutralen Reiz der nun damit verbundene Reiz ausgelöst werden.

Als ein besonders beliebtes Beispiel gilt der von Pawlow konditionierte Hund.
Dieser zeigte massiven Speichelfluss bei absehbarem Futterangebot.
Dieser Reflex wurde mit dem Klang einer Glocke verkoppelt der dann durch die Konditionierung auch ohne Futterangebot zu einem Speichefluss führte.

Klassisches Konditionieren spielt als Lernmethode eine große Rolle.
Es wird beispielsweise auch als Erklärung herangezogen, warum Menschen ausgerechnet auf bestimmte Substanzen allergisch reagieren.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.