Interventionistischer Hypnosestil

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Von einem interventionistischen Hypnosestil wird gesprochen, wenn die Richtung der Therapie überwiegend vom Therapeuten bestimmt wird, er also in Trance, mit Hypnose und Interventionen arbeitet, die im Patienten eine zielorientierte Reaktion auslösen sollen.

Hier kann zusätzlich unterschieden werden zwischen der klassischen Hypnose, bei dem mit standardisierten, direktiven Suggestionen gearbeitet wird und der Erickson‘schen Hypnose mit ihrer indirekten Ressourcenaktivierung, die auch eher interventionistischen Charakter hat.

Im Vergleich dazu steht bei Flexibel-kooperativer Hypnosetherapie, wie beispielsweise bei Hypnobalancing der Prozess der Hypnosetherapie nicht von vornherein fest, sondern entwickelt sich.
Die Therapie wird als kooperativer Prozess verstanden, in der ein Hypnotisand mit Unterstützung des Therapeuten und im Dialog mit seinem Unbewussten fortlaufend an der Entwicklung teilnimmt.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.