Tinnitus

Hypnosetherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Als Tinnitus werden dauerhafte, schmerzhafte Ohrgeräusche bezeichnet, die ohne äußere Schallquellen auftreten. Viele Millionen Menschen sind in Deutschland von Tinnitus betroffen.

Ursachen des Tinnitus können neben körperlichen Beschwerden, wie beispielsweise Mittelohrentzündungen, auch psychische Belastungen und Stress sein.

Der sogenannte ideopathische Hörsturz wird in der Regel von akut auftretenden Durchblutungsstörungen im Innenohr ausgelöst. Die Medizin hat bisher zur Ursache keine schlüssigen Erklärungen. Manchmal kommt es nach einem Hörsturz zu einer Spontanheilung und manchmal bleiben ein Tinnitus oder eine verminderte Hörfähigkeit zurück.

Bisherige eher zufällige Erfahrungen mit Tinnitus sind sehr ermutigend. Klienten, die wegen anderer Themen mit Hypnosetherapie behandelt wurden, berichteten nachfolgend über positive Nebenwirkungen auf Tinnitus. In manchen Fällen verminderten sich die Ohrgeräusche, in anderen Fällen waren die Ohrgeräusche nicht mehr so belastend. Betroffene dachten nicht mehr ständig über den Tinnitus nach und dadurch reduzierte sich der Druck erheblich.

Durch geeignete Suggestionen kann die Wahrnehmung der Begleiterscheinungen zusätzlich verändert werden.

Bitte klären Sie vor einer Terminvereinbarung mit Ihrem Arzt die physiologischen Faktoren und Einflussmöglichkeiten.

 

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie mit Hypnose bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin-Charlottenburg
(Charlottenburg, Schöneberg, Mitte treffen hier zusammen)

Tel. 030 - 864 213 69
mail@noack-hypnose.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnosetherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Die Tätigkeit als Hypnosetherapeut (staatliche Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem HPG) grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit eines Arztes ab. Es werden weder medizinische Diagnosen gestellt, Heilungsversprechen abgegeben oder Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention soll durch die hypnotherapeutische Arbeit keinesfalls ersetzt werden.

Bei Fragen zu meiner Arbeit mit Hypnose scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren. Ich berate Sie gerne.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie dieses Formular absenden, dann speichert es den eingegebenen Namen, die Email-Anschift sowie die Inhalte. Mehr erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.