Flexibel-kooperative Hypnotherapie

Hypnotherapie und Hypnobalancing™ - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen
Praxis für Hypnotherapie in Berlin - Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

Zeitgemäße Hypnotherapie

 

Die Flexibel-kooperative Hypnotherapie berücksichtigt die Wurzeln der Hypnotherapie nach Milton H. Erickson, deren Weiterentwicklungen sowie parallele Entwicklungen.

Die Deutung dessen, was Erickson’sche Hypnotherapie ausmacht, ist je nach Betrachter recht unterschiedlich. Mitunter werden die Bestrebungen in bester Absicht heute oft übertrieben, stets unbedingt rein permissiv und indirekt zu arbeiten, wodurch für die Veränderungsbereitschaft wichtige Erwartungen des Klienten ebenso unberücksichtigt bleiben wie die vielfältigen Möglichkeiten, die ein flexibles Vorgehen ermöglichen. Viele von Milton H. Erickson eingesetzte Techniken und seine Dramaturgie bleiben weitgehend unberücksichtigt.

Der flexibel-kooperative Ansatz, wie er vom Institut für die Förderung von Hypnoseanwendungen Berlin empfohlen wird, nutzt zusätzlich zu indirekten permissiven, auch direkte und klassische Methoden, die auf den Klienten ausgerichtet werden. Suggestionen werden im Auftrag des Klienten gegeben beziehungsweise sind als Angebote zu verstehen.

Die Flexibel-kooperative Hypnotherapie stellt die konsequente Berücksichtigung der heutigen Möglichkeiten der Hypnotherapie dar. Sie setzt direkte und indirekte Suggestionen ein und fördert so individuell sowohl an den Symptomen orientierte und ursächliche Lösungen und Ressourcen des Klienten.

Beispielhaft für wirkungsvolle Induktionstechniken sind die Angebote von Milton H. Erickson und Dave Elman. Eine reiche Palette von Techniken ermöglicht es sich auf die individuelle Situation und Persönlichkeit von Klienten einzustellen.

Der hypnotherapeutische Prozess wird als Kooperation verstanden. Therapeut und Klient arbeiten gemeinsam an der Bewältigung eines Problems und an konstruktiven Schritten kooperativ auf ein vom Klienten gewünschtes und zwischen beiden vereinbartes Ziel hin. Es wird grundsätzlich nicht ohne oder gegen den Willen des Betroffenen gearbeitet. Der Hypnotherapeut unterstützt den Klienten dabei das Ziel zu erkennen und dorthin zu gelangen.

In Flexibel-kooperativer Hypnotherapie ausgebildete Therapeuten nutzen eine breitere Palette von Techniken und Strategien, die sich miteinander kombinieren lassen bzw. die Flexibilität im Sinne des Klienten erweitern. Eine derartige besonders wirkungsvolle Therapiemethode ist das Hypnobalancing™.

 

 

 

Lösungs- und Ressourcenorientierung

 

Flexibel-kooperative Hypnotherapie achtet besonders auf zwei Gruppen von Ressourcen:

1. Latente Fähigkeiten, über die der Patient verfügt, ohne es zu wissen, oder ohne zu wissen, dass sie zur Bewältigung des Problems sinnvoll sind.

2. Abgewehrte Anteile, wie beispielsweise verdrängte, abgespaltene Gefühle, Zustände oder Erinnerungen, die bewusst nicht zugänglich sind, aber zur Aufrechterhaltung des Problems beitragen.

Während der Hypnotherapie werden meist sowohl latente Fähigkeiten aktiviert als auch abgewehrte Anteile integriert.

Logo-Hypnobalancing-Berlin

NOACK Praxis für Angsttherapie Berlin
Psychotherapie bei Ängsten und Angststörungen
Budapester Straße 39
10787 Berlin

Tel. 030 - 863 865 62
mail@hypnobalancing.de

www.noack-hypnose.de

 

Hypnotherapeut in Berlin mit Spezialisierung auf Ängste und Angststörungen

 

Sicherheitshalber: Diese Seiten informieren Sie, wenn Sie an einer Hypnotherapie bzw. Psychotherapie bei mir interessiert sind. Die Informationen ersetzen weder eine Psychotherapie bzw. persönliche Beratung noch die Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.